Sportreferat



Claudia Pospischil

Referentin

E: claudia.pospischil@hvu.vetmeduni.ac.at


Severin Schuler

Sachbearbeiter

E: severin.schuler@hvu.vetmeduni.ac.at


Lutz Arnicke

Sachbearbeiter

E: lutz.arnicke@hvu.vetmeduni.ac.at

Wie man uns erreicht
Du hast Fragen, Wünsche oder Ideen? Dann komm doch einfach bei uns in der Sprechstunde vorbei oder schreib uns eine E-Mail. Gerne vereinbaren wir auch individuelle Termine auf Anfrage.
Sprechstunde: findet momentan Online statt: DO 17-18 Uhr
E-Mail: sport@hvu.vetmeduni.ac.at
Facebook: https://www.facebook.com/SportreferatHVU/
Sportarena Gruppe: https://www.facebook.com/groups/423680627644324/
Instagram: @sportreferatvetmed

Was wir tun
Die Hauptaufgabe des Sportreferats der HVU ist, über die möglichen sportlichen Aktivitäten am Campus, sowie im Hochschulsport zu informieren, diese zu koordinieren und auch selbst zu organisieren. Unser Ziel ist es, den Studierenden der Vetmeduni Vienna Möglichkeiten aufzuzeigen, aktiv zu bleiben, um so eine bessere Work-Life Balance zu erreichen.
Damit sich die Studierenden noch unkomplizierter sportlich betätigen können, wurde von der HVU im Jahr 2012 ein 14m x 28m großer Sport- und Fun Court mit einem speziellen Kunstrasen auf dem Gelände der Vetmeduni Vienna errichtet. Dieser kann beispielsweise für Volleyball, Fußball, Basketball, aber auch für andere Sportarten wie Eigengewichttraining oder Yoga genutzt werden. Der Terminplan für die Einteilung des Sportplatzes wird vom Sportreferat betreut. Reservierungen können per E-mail (sport@hvu.vetmeduni.ac.at) getätigt werden. Der aktuelle Kalender ist unter dem folgenden Link ersichtlich: https://www.google.com/calendar/embed?src=dmV0bWVkc3BvcnRAZ21haWwuY29t.
Der Schlüssel für den Sportplatz ist beim Portier am Haupteingang der Veterinärmedizinischen Universität im Austausch gegen einen Ausweis als Kaution erhältlich. Die SportlerInnen, die den Platz nutzen, sind angehalten, sich an die Platzregeln zu halten, welche im Schaufenster neben dem Sport- und Fun Court aushängen und hier zu finden sind: https://drive.google.com/file/d/1A0K43rdmeKMnFQ72a4CL-NNg8BVc818D/view?usp=sharing

Außerdem gibt es seit Juli 2021 eine nigelnagelneue Fahrradservice Station, neben dem Sportplatz bei den überdachten Parkplätzen. Der wetterdichte Kasten enthält Schraubendreher und Maulschlüssel in verschiedenen Größen und einen Reifenheber, außerdem gibt es eine Luftpumpe mit Adaptern für verschiedene Ventile. Damit das Arbeiten besonders leicht von der Hand geht, kann man das Fahrrad auch aufbocken.
Eine weitere Aufgabe des Sportreferats ist es, universitätsinterne Wettbewerbe zu organisieren. So findet jeweils im Wintersemester das traditionelle Volleyballturnier „Sibiria“ und im Sommer das legendäre Fußballturnier „Street Soccer Cup“ statt. Außerdem ermöglichen wir jedes Jahr einer limitierten Anzahl an Studierenden, am Tiroler Tierärzte Skitag teilzunehmen und sich dabei mit praktizierenden TierärztInnen zu vernetzen.
Zusätzlich koordinieren wir die Teilnahme von Studierenden an den Wiener akademischen Meisterschaften (WAM), bei denen wir mit jeweils mindestens einem Team im Mixed Volleyball, Herren- und Damenfußball vertreten sind.
Als Sportreferat sind wir somit euer Ansprechpartner für alle sportlichen Fragen auf und rund um und auf die Vetmeduni Vienna.

Unsere Aufgaben

Was wir häufig gefragt werden

Die schnellste Methode immer „up to date“ zu sein ist, uns auf unseren Kanälen der Sozialenmedien (Facebook, Instagram) zu folgen. Außerdem könnt ihr uns auch gerne jederzeit eine Mail mit euren Anliegen schreiben. Des Weiteren sind wir einmal wöchentlich in unserer Sprechstunde für euch für persönliche Fragen zur Stelle.
Um den Sportplatz zu benutzen, schaut ihr am besten zu aller erst im Kalender schauen, ob der Platz bereits reserviert ist, wenn nicht, dann könnt ihr diesen unkompliziert und kostenlos in Anspruch nehmen. Wenn möglich bitte zuvor bei uns Anfragen, dass ihr gerne den Sportplatz reservieren möchtet, dann tragen wir euch in den Kalender ein und ihr könnt sicher auf den Platz. Weitere aktuelle Bedingungen entnehmt ihr am besten unseren Social Media Kanälen.
Dann müsst ihr nur mehr eure Truppe zusammen trommeln, eure Sportsachen einpacken und los geht es. Den Schlüssel, um den Sport und Fun Court zu öffnen, bekommt ihr beim Portierdienst im Austausch gegen einen Ausweis als Pfand. Nachdem ihr den Sportplatz und die Umgebung wieder sauber hinterlassen habt, versperrt ihr bitte das Schloss wieder und gebt den Schlüssel wieder beim Portierdienst ab.
Falls ihr Mängel bemerkt oder Anregungen für die Verbesserung des Sport- und Fun Courts habt, bitte gleich bei uns melden. Wir freuen uns über alle eure Inputs.
Das wohl breiteste Angebot hat das USI Wien zu bieten. Ganz viele unterschiedliche Kurse finden von früh bis spät in verschiedenen Sportstätten in Wien statt. Weitere Infos dazu findet ihr unter der Homepage der Sportuniversität Wien. (Siehe unten)
Auch gibt es bei uns auf der Uni vereinzelte Gruppierungen, die gerne Volleyball, Fußball oder Basketball spielen, Krafttraining machen, Laufen gehen, Reiten und vieles mehr. Da können wir gerne die Kontakte zu den jeweiligen Personen herstellen!
Des Weiteren möchten wir darauf hinweisen, wie schön die Vetmeduni Vienna gelegen ist. So bietet sich z.B. die Alte Donau im Sommer zum Schwimmen, die Donauinsel zu Beachvolleyball spielen, ausgiebig Radfahren oder Roller Skaten, oder auch die Stadtwanderwege an, nicht nur die Stadt Wien kennen zu lernen, sondern auch einen kühlen Kopf im Studium zu behalten.
https://www.usi.at/
Das USI ist kurz für Universitätssportinstitut und steht für die Sportuniversität hier in Wien. Dieses bietet jedes Semester viele tolle Kurse, die von allen Studierenden und AkademikerInnen genutzt werden können. Dabei sind die Sportstätten quer durch ganz Wien verteilt und es findet sich für jeden eine passende Sportart an dem passenden Ort. Außerdem sind die Preise unschlagbar. Die Plätze sind immer heiß umkämpft, daher empfehlen wir euch, schon ein paar Tage vor der Anmeldung euch die Kursliste durchzusehen, um dann bei der Anmeldung schneller zu sein. Auch gibt es nun seit einigen Jahren auch die Möglichkeit sich online anzumelden. Hierfür benötigt man auch eine Aktivierung, daher empfiehlt es sich auch das schon vor dem Stichtag zu erledigen. Wenn du die Kurse nur mal anschauen möchtest, gibt es immer die Möglichkeit in der ersten Woche im Semester alle Kurse in der Schnupperwoche zu testen.


Unsere Beiträge im RECTUM - Eine Sammlung unserer Arbeit und Projekte
Du möchtest mehr über das Sibiria Volleyballturnier, Street Soccer oder den Tierärzteskitag erfahren? Dann lies dir doch unsere Berichte im RECTUM durch.
Ein Jahr Corona aus Sicht des Sportplatzes
„Home study“ in Zeiten von „Collaborate“ – Chance und Challenge zugleich
Vorstellung des Sportreferats
Was WIR mit Sport auf der Vetmeduni verbinden…? – Das sind eure Antworten…
Start in das sportliche Sommersemester 2020 - WAM Volleyball Mixed und Sportkurse an der Vetmeduni Wien
Volleyballturnier Sibiria 2019 und Wiener Akademische Meisterschaften (WAM)
Street Soccer 2019

Links

Momentan ist eine verpflichtende Reservierung per E-mail bei uns notwendig und daher bitten wir euch uns so früh, wie möglich eine E-Mail zu senden.
Genauere Infos findet ihr hier, im Corona Sonderregelwerk (Siehe oben).