Studienvertretung Veterinärmedizin, Diplom-, Doktorats- und PhD-Studien



Adrian Bieberbach

Vorsitzender

E: adrian.bieberbach@hvu.vetmeduni.ac.at


Laura Bückendorf

1. stellvertretende Vorsitzende

E: laura.bueckendorf@hvu.vetmeduni.ac.at


Magdalena Vorwagner

2. stellvertretende Vorsitzende

E: magdalena.vorwagner@hvu.vetmeduni.ac.at


Dunja Lorenz

Mandatarin

E: dunja.lorenz@hvu.vetmeduni.ac.at


Jakob Neidlinger

Mandatar

E: jakob.neidlinger@hvu.vetmeduni.ac.at

Wer wir sind:
Die Studienvertretung Veterinärmedizin ist deine gewählte Vertretung des Vertrauens gegenüber der Uni, den Lehrenden aber manchmal auch anderen Studierenden. Unser momentanes Team setzt sich zusammen aus:

Was wir tun:
Als Studienvertretung vertreten wir nicht nur eure Interessen gegenüber der Universität, wir sind auch eure Ansprechpartner für all eure Fragen rund ums Studium. Auch wenn wir mal nicht zuständig sein sollten, wir schicken euch immer zuverlässig an die richtige Adresse. Scheut euch also nie uns zu fragen, wenn ihr unsicher seid! Wir vermitteln bei Problemen mit der Universität, mit Lehrenden oder bei Prüfungen, geben Auskünfte, beraten und versuchen, für euch das Meiste rauszuholen. Dabei arbeiten wir auf Studierendenseite eng mit den Semester- und ModulsprecherInnen sowie DissertantInnen zusammen, auf Universitätsebene finden regelmäßige Treffen mit dem Vizerektorat für Lehre und dem Studienreferat statt. Außerdem organisieren wir regelmäßig Tutorien, interessante Vorträge oder die eine oder andere Aktion, um den Studienalltag nicht langweilig werden zu lassen.

Wie man uns erreicht:
Per E-Mail: vetmed@hvu.vetmeduni.ac.at
Folge uns auf Facebook: Studienvertretung Veterinärmedizin Wien
Folge uns auf Instagram: stv_vetmed
Per Telefon (nur während unserer Sprechstundenzeiten): +43-1-25077-1720

Aktuell finden keine Sprechstunden statt! Bitte meldet euch für eine Beratung per E-Mail.

Was wir häufig gefragt werden:

Prinzipiell ist Veterinärmedizin ein sehr zeitaufwändiges Studium, in welchem fast täglich Anwesenheitspflicht herrscht. Dies resultiert daraus, dass viele Konversatorien und Übungen stattfinden – nur ein paar Tage die Woche anwesend zu sein gestaltet sich daher als schwierig. Anders ist es, wenn man neben dem Studium arbeiten möchte. Hier kommt es ganz auf die eigene Organisation und Kapazität sowie den Job und die Kulanz des Arbeitgebers/der Arbeitgeberin an sich an. Pauschal kann man hier also nicht ja oder nein sagen, es ist aber durchaus möglich, zu arrangieren.
Gerne beraten wir dich über das Thema genauer!
Vor Beginn des Semesters muss auf Vetmedonline zu jeder Lehrveranstaltung eine Lehrveranstaltungsbeschreibung aufrufbar sein.
Hier findest du alle Informationen rund um deine Lehrveranstaltung, seien es Inhalte, Voraussetzungen, Abhaltungs- und Prüfungstermine, Beurteilungsmodi und empfohlene Literatur.
Falls eine Lehrveranstaltung keine oder eine zu ungenaue Beschreibung hat, dann kontaktiere uns bitte. Besonders wenn sich Lehrende nicht an die Inhalte der Beschreibung halten, solltest du uns zu Rate ziehen!
Normalerweise sollte der Beurteilungsmodus vor Beginn des Semesters auf Vetmedonline unter der jeweiligen LV in der LV Beschreibung zu finden sein. Ist dies nicht der Fall, zu ungenau oder wird schlichtweg nicht eingehalten Kontaktiere uns doch bitte!
Du hast mehrere Möglichkeiten, um dich von deiner Studienvertretung fördern zu lassen!
Zu Beginn jedes Semesters kannst du bei uns eine Förderung außeruniversitärer Fortbildungen anmelden. Egal ob Seminare, Kurse, Webinare oder Tagungen, wir unterstützen dich dabei. Am Ende des Semesters erhältst du dann von uns gegen eine Bestätigung und Rechnung eine Fördersumme, die von der Anzahl eingereichter Förderungen abhängt.
Besonders unsere Modulstudierenden fördern wir, um sie bei ihrem Einstieg ins Berufsleben zu unterstützen. Zum einen bekommen alle Studierende der Module einen Modulscheck mit einem Wert von 10€. Für alle Belange rund um das Studium kann dieser Modulscheck bei uns eingelöst werden.
Zudem unterstützen wir alle Module bei Aufwendungen, die gemeinsam im Rahmen des Moduls entstehen.
Alle Informationen zu den jeweiligen Praktika findest du im Curriculum unter Punkt 3.14 http://www.vetmeduni.ac.at/de/studium/studienangebot/veterinaermedizin-diplom/. Praktika in Österreich müssen bei einem Instruktor/einer Instruktorin absolviert werden. Die InstruktorInnenliste findest du hier http://www.vetmeduni.ac.at/personengruppen/instruktorinnen/. Wichtig ist, dass Auslandspraktika per Vorausbescheid immer mindestens 2 Monate im Voraus angemeldet sein müssen. Diesen findest du auf Vetmedonline, unter Formulare/Stundenpläne/Infos. Informationen zu Auslandspraktika findest du auch beim Büro für Internationale Beziehungen.

Habt ihr jetzt immer noch Fragen? Dann schreibt doch eine Mail oder kommt einfach vorbei! :)

Unsere Beiträge im RECTUM - Eine Sammlung unserer Arbeit und Projekte
Du möchtest mehr über aktuelle Themen, unsere Veranstaltungen und die Klimaschutzliga erfahren? Dann lies dir doch unsere Kolumne im RECTUM durch.
Neues aus der Studienvertretung Vetmed – Sommer 2020
Umstellung des Lehrbetriebs - Gemeinsam Lösungen finden
Neues aus der Studienvertretung Vetmed – Winter 2019/20
Eure Studienvertretung Veterinärmedizin - Doch wer oder was ist das?
Neues aus der Studienvertretung Vetmed – Sommer 2019
Neues aus der Studienvertretung Vetmed – Frühling 2019